Was ist die Gewürzmühle?

Wo früher Gewürze aller Art verarbeitet und vertrieben wurden, wird heute Kultur gelebt. Seit dem Jahre 2000 besteht die Gewürzmühle als Atelierhaus für Kunst- und Kulturschaffende im bildenden und angewandten Bereich, als Probeort für Theatervereine, und als kleiner aber feiner Veranstaltungsort für verschiedene, in Zug verankerte und kulturell aktive, Organisationen.

Die Vereine "Atelierhaus Gewürzmühle" und "Kulturhaus Gewürzmühle" sowie die Theatervereine "Zuger Spiillüüt" und "die Kulisse Zug" teilen sich die Verantwortung für den Unterhalt und die Organisation des selbstverwalteten Hauses. Zudem vermieten sie verschiedene Räumlichkeiten für Probezwecke oder kulturelle Veranstaltungen zu günstigen Konditionen. Diese externen sowie eigene Veranstaltungen beleben das kreative Schaffen und laden auch die Öffentlichkeit dazu ein, den besonderen Charme der Gewürzmühle zu geniessen.

Gewürzmühle – St-Johannes-Str. 40 – 6300 Zug – 0798 744 928
Emailkontakt